TTB: Therapeutisches Bogenschiessen lernen. Traumasensibel, professionell Ausbildung für Bogenschießen, therapeutisches bogenschiessen, TTB Ausbildung

TTB Coach

2.450,00 

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Zugangsvoraussetzung:

Die Ausbildung „Coach für Traumasensibles Therapeutisches Bogenschießen“ richtet sich an Menschen mit therapeutischem, pädagogischem oder medizinischem Hintergrund und an Menschen, welche durch andere Befähigungen in der Lage sind, Menschen in ihrer Lebensführung oder ihren Handicaps zu unterstützen, zu fördern oder zu stabilisieren und dies mit dem Instrument „Therapeutisches Bogenschießen“ erweitern und bereichern möchten.

Erfahrung mit dem Bogenschießen ist Grundvoraussetzung. Wenn Du wenig oder keine Vorerfahrung hast, dann absolviere die Ausbildung „Kursleiter für intuitives Bogenschießen“. Hier wirst du mit allem Wissen und der gesamten Praxis versorgt um wissend und souverän in die TTB Ausbildung zu starten.

 

Ziel der Ausbildung:

Ziel der Ausbildung ist es, dich zu befähigen, mit dem Instrument des Bogens das Prinzip erlebnisorientierte bzw. erfahrungsorientierte Therapie sicher zu vermitteln und auszuführen.

Die Erlebnis- bzw. Erfahrungstherapie auf Grundlage der Traumatherapie ist Mittelpunkt der Ausbildung und nimmt die meiste Zeit in Anspruch: du, als angehender Coach im TTB, wirst durch Selbsterfahrung in den verschiedenen Aspekten dieser sehr lebenswelt- und situationsorientierten Therapieform geschult. Das Konzept des traumasensiblen, sicheren Ortes durchwebt die gesamte Ausbildung.

Nach Absolvierung der Ausbildung kannst Du das Erlernte in eine bestehende Praxis / Arbeit einbinden oder dich mit dem Konzept des TTB Coach selbständig machen. Wir beraten und unterstützen dich gerne hierbei!

Zielgruppe der Klienten:

Die Altersspanne der Klienten ist ab 4 Jahren. Körperliche und / oder geistige Beeinträchtigung ist kein Hinderungsgrund. Teils ist diese Art der Therapie sogar indiziert. Besonders geeignet ist diese Form der Erfahrungstherapie für Klienten mit den Symptomen / Diagnosen ICD-10 F00-F09, sowie F30-F99.

Ausgeschlossen sind Klienten die nach ICD-10 mit F10-F19 (Psychische Störungen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen) und F20-29 (Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen) diagnostiziert sind.

Wirkungsfelder und Ziele des TTB:

 Die Wirkungsfelder des therapeutischen Bogenschießens in einer knappen Auflistung:

  • die Verbesserung der Sinnes- und Körperwahrnehmung
  • die Förderung der Emotionsregulation
  • Selbstbemächtigung
  • das Erlebbarmachen der eigenen Selbstwirksamkeit
  • die Verbesserung von Stresstoleranz und Fertigkeiten im Umgang mit Problemverhalten
  • die Erweiterung sozialer Fertigkeiten und einer adäquaten Selbstbehauptung
  • die Entwicklung einer Selbstfürsorge
  • die Vermittlung und Verstärkung von Resilienzfaktoren
  • die Vermittlung von hoffnungsvollen Bindungen

Form der Ausbildung:

Die Ausbildung ist hybrid organisiert:

3 Wochenendblöcke á 2 Tagen ODER 2 Blöcke á 3 Tagen mit täglich 8 Lehrstunden, also insgesamt ca. 48 Stunden, welche präsent unterrichtet werden.

Hinzukommt die angeleitete Heimstudienzeit, bzw. Selbsterfahrungszeit, welche mit ca. 30 Stunden berechnet werden kann und in Form eines Onlinekurses organisiert ist.

 

Die gesamte  Ausbildung umfasst somit ca. 80 Zeitstunden.

Ort der Präsenzphasen:

Die Ausbildung findet eingebettet im Wald in einem Waldcamp in der Nähe von Kaiserslautern statt. Hier sind wir ungestört, haben den therapeutischen Einfluss der Natur und uns stehen mehr als 12 Meter Bogenschießstand, ein 3D Parcours und eine gute Infrarstruktur zur Verfügung.

Den dazugehörigen Theorieteil, welchen wir dir als Onlinekurs zur Verfügung stellen, kannst Du in freier Zeiteinteilung bequem von Zuhause aus absolvieren.

Material

Du benötigst während der gesamten Ausbildung kein Material. Alles was von Nöten ist, bekommst du von uns gestellt. Solltest du über eigenes Bogenequipment verfügen, dann kannst du das gerne mitbringen.
Für den Onlinekurs benötigst Du einen PC, jedoch kannsz Du auch auf einem tablett oder dem Handy den Kurs absolvieren.

Zertifizierung und Abschluss:

Die Zertifizierung erfolgt durch Verschriftlichung und Präsentation eines exemplarischen Therapieplans anhand eines Praxisbeispiels.

Wir reden hier nicht über eine Bachelorarbeit, sondern von einer konkurrenz- und druckfreien Auseinandersetzung und Präsentation der eigenen Fähigkeiten als TTB Coach in Bezug auf mögliche Klienten!

Abschluss:

Lizensierter TTB© Coach

Service:

Aufnahme in unseren Qualitätszirkel, in dem du auf dem neuesten Stand gehalten wirst und bei Bedarf Zugriff auf neue Lerninhalte hast.

Kosten & Zahlungsmodalitäten:

Die gesamte Ausbildung, also die Präsenzphasen und der Onlinekurs,  kosten insgesamt 2450€.

Du kannst diese Ausbildungsvergütung in Raten ohne Aufschlag oder Zinsen zahlen. Wenn du diese Art der Zahlung in Anspruch nehmen möchtest, dann besprechen wir gemeinsam in welcher Höhe deine Raten für dich passend sind.

Datum

27.-28. April und 18.-19. Mai und 22.-23. Juni 2024, 07.-08. September und 03. – 06. Oktober 2024